Herzlich willkommen im

EKIDZ

MiteinanderRaum

Hier sind Groß und Klein, Alt und Jung eingeladen zu
Begegnung, Bildung, Beratung und Engagement.

Der EKIDZ MiteinanderRaum eröffnet die Möglichkeit, neue Perspektiven für ein Miteinander und Füreinander in der Stadt und ihren Ortsteilen zu entwickeln.

Erwachsene, Kinder und Jugendliche sitzen draußen im Sitzkreis unter einem großen Sonnenschirm. Sie klatschen und klopfen einander auf die Oberschenkel.
Drei Kinder spielen auf einem Klavier und lachen dabei

Hier gilt:

E wie Engagement, Einfallsreichtum, Entdecken, Entfalten, Endorphine
K wie Kommunikation, Kultur, Können, Kurse, Kaffeeplausch
I wie Inklusion, Interkulturell, Ich und Du, Innovation, Immer wieder
D wie Demokratie, Da sein, Dabei sein, Denkpausen, Dankbarkeit
Z wie Zusammen tun, Zuversicht, Zeit nehmen, Zuhören, Zündende Ideen

Mit diesen und ähnlichen Leitbegriffen sind ganz herzlich alle Menschen aus Pritzwalk, seinen Ortsteilen und der Umgebung in den EKIDZ MiteinanderRaum eingeladen, Begegnung und Gemeinschaft, ein aktives Miteinander und Füreinander zu erleben und sich in verschiedener Form zu engagieren.

Aktuelles und Termine

Frühlingsflohmarkt mit Theater

Am 25. Mai ab 14 Uhr

Flohmarkt rund ums Kind  Wer kennt das nicht: Im Kinderzimmer ist bald kein Platz mehr für neues Spielzeug, manche Kleidungsstücke passen dem Nachwuchs schon lange nicht mehr und einige Bücher sind seit einiger Zeit irgendwie nicht mehr so spannend. Die Lösung: Bringt diese Dinge mit zu unserem Frühlingsflohmarkt, um sie zu verkaufen, zu tauschen oder zu verschenken, sodass andere Familien sich daran erfreuen können.
Anmeldung: Wer an dem Flohmarkt teilnehmen möchte, melde sich bitte bis zum [DATUM] an und bringe dann als Standgebühr einen Kuchen für das Kuchenbuffet zugunsten des EKIDZ MiteinanderRaum mit.

Um 15 Uhr Theater: Ein besonderes Highlight an diesem Nachmittag wird die Familienvorstellung „Klitzekleine Abenteuer“ des Theaters Borgolle von Scholle sein. Erzählt wird die Geschichte zweier bester Freunde. Bolle und Knolle erleben, wie aus einem eigentlich gewöhnlich besonderen Tag plötzlich ein besonders ungewöhnlicher, aber schönster Tag des Jahres wird. Dabei dürfen sie erfahren, dass eine echte Freundschaft so ziemlich alles aushält, selbst wenn der allerleckerste, allerletzte Kuchenkrümel immer und immer wieder von ein und demselben weggenascht wird …

Das Publikum erwartet ein clowneskes Geschichtenlieder-Programm voll liebenswerter Komik, skurrilem Körpertheater und poetischer Musik. Das Angebot ist kostenlos, die Künstlerinnen freuen sich jedoch über Spenden.

  Foto: BorgolleVonScholle

Verschiedene technische Geräte und Apparate, wie ein Mixer, ein Radio, ein ferngesteuertes Spielzeugauto liegen zusammengeworfen auf einer Stelle, daneben verschiedene Werkzeuge wie Schraubendreher, Zangen und ein Akkuschrauber

Reparatur-Café

am 26. April 17-19 Uhr

Reparieren statt wegwerfen: Unter diesem Motto werden im Reparatur-Café defekte Haushaltsgeräte und anderes wieder funktionstüchtig gemacht. Freiwillige Reparatur-Experten stehen bereit, um Ihnen und euch bei Reparaturen zu helfen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Informationen gibt es beim Veranstalter, der Akademie für Suffizienz. Fragen können an repaircafe@akademie-suffizienz.de oder an 0179 145 53 86 gerichtet werden.

Von oben schaut man auf geöffnete Gewürzgläser.

Interkultureller Kochabend

am 24. April um 17 Uhr

Zu diesem Kochabend sind alle kulinarisch Interessierten eingeladen, die etwas Neues kennenlernen und ausprobieren wollen. Syrische Köchinnen bringen uns ihre Heimatküche näher. Zwei syrische, aber auch zwei deutsche Gerichte werden zubereitet. Es gibt  sowohl vegetarische als auch fleischhaltige Optionen.

Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte beim EKIDZ MiteinanderRaum an.

 

Mehrere Luftballons werden von einer Hand gehalten

Neugestaltung des Miteinander-Cafés

Ein Beitrag vom 14. Februar 2024

Wir haben umgebaut!

Freiwillige der Jugendbauhütte haben im EKIDZ MiteinanderRaum die Fachwerkwand zwischen dem Toberaum und dem Besprechungsraum geöffnet. Anschließend ging es mit einer Putzaktion dem Baustaub an den Kragen. Freiwillige haben mit angepackt, gesaugt, gewischt, Fenster geputzt und mit uns aufgeräumt. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Nun haben wir einen wunderbar großen Raum zum Spielen, Tanzen, Kaffeetrinken und für viele andere Aktivitäten, die uns, ob alt oder jung, groß oder klein, in den Sinn kommen.

Am Donnerstag, dem 1. Februar, konnten wir die Wiedereröffnung des Miteinander-Cafés sowohl mit Stammgästen wie auch neuen Besucher:innen und Netzwerkpartner:innen feiern. Bei dieser Gelegenheit wurde zudem unsere Mitarbeiterin Hanne Berger, die den Eltern-Kind-Treff im EKIDZ MiteinanderRaum leitet, noch einmal herzlich begrüßt und offiziell vorgestellt.

Unsere Angebote

Der EKIDZ MiteinanderRaum ist ein Ort der Begegnung und des Engagements. Ein Ort, an dem jeder und jede die Möglichkeit hat, sich einzubringen, etwas zu lernen und mitzumachen oder selbst Angebote zu schaffen.

Werden Sie Mitglied im Trägerverein!

Der EKIDZ MiteinanderRaum wird durch den EkidZ Pritzwalk e.V. getragen. Der Verein organisiert und finanziert den EKIDZ MiteinanderRaum durch Vereinsbeiträge, Spenden und Fördermittel. Dazu braucht der EKidZ Pritzwalk e.V. viel Unterstützung. Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie das Wachsen und Werden des MiteinanderRaums!