Über uns und
unsere Vision im

EKIDZ

MiteinanderRaum

Der EKIDZ MiteinanderRaum ist ein Begegnungsort mitten in Pritzwalk. Große und kleine Menschen sind willkommen und herzlich eingeladen, zu Begegnung, Bildung, Beratung und Engagement!

Ein Film von Matthias Kindler

Der EKIDZ MiteinanderRaum ermöglicht:

die Begegnung von unterschiedlichen Menschen aus der Stadt und der Region

die Förderung eines guten und hilfreichen Zusammenlebens verschiedener Generationen, Kulturen und Weltanschauungen

freiwilliges Engagement

selbstorganisierte, lebenslange Bildung und Kultur für Jung und Alt

Begleitung und Beratung für unterschiedliche Lebenssituationen

die Fortentwicklung eines Netzwerks im Ort und der Region

gelebte Spiritualität im christlichen Glauben.

Das Miteinander im EKIDZ MiteinanderRaum als evangelische Einrichtung ist geprägt von einer Haltung

der Wertschätzung aller Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit als Ebenbilder Gottes

der Offenheit und Gastfreundschaft

der Beteiligung aller Menschen

des gegenseitigen Respekts

des Miteinanders und Füreinanders

des achtsamen, konstruktiven Gesprächs

der Ermöglichung und Befähigung.

Auf vielfältige Weise können Menschen im EKIDZ MiteinanderRaum einander begegnen und sich engagieren:

Mitarbeitende im

EKIDZ

MiteinanderRaum

Sarah Krasselt

Projektkoordinatorin

Der EKIDZ MiteinanderRaum ist für mich viel mehr als nur mein Arbeitsplatz. Dieser Ort vermittelt mir ein Gefühl der Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft, Geborgenheit und Gemeinschaft. Einen solchen Ort, wo man sich begegnen, Zeit miteinander verbringen und sich austauschen kann, wünsche ich mir für jede Stadt bzw. Region.

Susanne Michels

Pfarrerin im Pfarrsprengel Pritzwalk, Vorsitzende des EKidZ Pritzwalk e.V.

Weil der EKIDZ MiteinanderRaum für mich ein wichtiger Raum in Pritzwalk ist, engagiere ich mich im Vorstand des Trägervereins, um diesen Begegnungsraum in die Zukunft zu tragen. Ich bin gespannt, was in dem Raum, den wir hier bieten, an Miteinander und Füreinander entstehen und weiter wachsen wird.

Carmen Mir

Mitarbeiterin im EKIDZ

Ich bin Mitarbeiterin im EKIDZ von der ersten Stunde an und seitdem ist das EKIDZ für mich nicht nur ein Arbeitsplatz, sondern eine Berufung und ich fühle mich hier wie in meinem 2. Zuhause. Der persönliche Austausch und die Hilfsbereitschaft mit und für die kleinen und großen Besucher:innen macht mir Spaß und ist für alle, so finde ich, eine Bereicherung.

Christian Reishaus

Kantor im Pfarrsprengel Pritzwalk

Ein oder zwei beschreibende Sätze über Rolle, Funktion, Lieblingsessen oder Hobbys. Ein oder zwei beschreibende Sätze über Rolle, Funktion, Lieblingsessen oder Hobbys. Ein oder zwei beschreibende Sätze über Rolle, Funktion, Lieblingsessen oder Hobbys. Ein oder zwei beschreibende Sätze über Rolle, Funktion, Lieblingsessen oder Hobbys.

Machen Sie mit!

Der EKIDZ MiteinanderRaum soll als offener Begegnungsort weiterentwickelt und verankert werden. Dazu brauchen wir viel Unterstützung. Wir freuen uns über jedes aktive oder auch „stille“ Mitglied im Trägerverein.

Trägerverein

Der EKIDZ MiteinanderRaum wird seit 2021 durch den EkidZ Pritzwalk e.V. getragen. Der Verein hat zum Ziel, den EKIDZ MiteinanderRaum zu finanzieren, zu organisieren und weiterzuentwickeln. Einige Kirchengemeinden des Pfarrsprengels Pritzwalk und der Kirchenkreis Prignitz sind Mitglieder im Trägerverein. Langsam wächst der Verein und wird tragfähiger. Der Vereinsvorstand bemüht sich um Fördermittel und sammelt Spenden, um den EKIDZ MiteinanderRaum in die Zukunft tragen zu können. So können wir immer neue Schritte wagen und vieles für die nächsten Jahre planen und in Gang setzen.

Darüber hinaus freuen wir uns über jede neue aktive oder auch „stille“ Mitgliedschaft im Verein. Denn um den EKIDZ MiteinanderRaum als offenen, niedrigschwelligen Begegnungsort weiterzuentwickeln und zu verankern, brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung als ehrenamtliche Helfer:innen, Vereinsmitglieder und Spender:innen.

Ein großes Dankeschön an alle diejenigen, die bis jetzt schon dabei waren und sind.

Wollen Sie sich engagieren?

Über den Download-Button können Sie sich die Beitrittserklärung herunterladen. Darüber hinaus freuen wir uns über Spenden, die unsere Arbeit unterstützen. Vielen Dank!

Unser Spendenkonto

IBAN: DE86 1605 0101 1010 0154 82
Sparkasse Prignitz

Gerne stellen wir eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Adresse an.

Zum Vorstand gehören (von links nach rechts) Ulrike Stroschein, Anja Herrling, Christian Garlin, Martin Kruse und Susanne Michels sowie (nicht im Bild) Elisabeth Hackstein, Werner Schulze und Heike Brockmann.